Reiten in den Reitferien

Kategorie: Freizeit Kommentare: kein Kommentar

Wann man die höheren Weihen des Reiten Könnens erhält, hängt ganz von den Fertigkeiten des Reiters, bzw. der Reiterin ab. Reiten in den Reitferien kann ganz entscheidend zu der Verfeinerung dieses Könnens beitragen. Was gibt es schöneres als sich in der Natur sportlich zu betätigen und seine Fitness quasi nebenbei zu steigern. Ein Pferd nur reiten, und eines reiten Können, sind unterschiedliche Welten. Es gibt den ganz alten Spruch: „Wer noch nicht den Sand geküsst, der kein guter Reiter ist.“ Aber den Sturz beim Reiten möchte man vielleicht lieber umgehen. Reitferien können helfen. Soweit muss man es gerade als nicht ganz junger Mensch nämlich nicht kommen lassen. Reiten in den Reitferien, ist eine Rundumkur für Körper und Geist. Die Nähe zu einem Tier wirkt sich auf jede Faser unserer Realitätsebene aus.

Das hat auch die Gesundheits-Welle erkannt. Da gibt es neben Einzelstunden im Reiten zum Abbau von Stress ganze Therapien zur besseren Koordination, sich aufgehoben Fühlens und Leben Spürens. Für viele Krankheitsbilder bieten sich auch ganze Reitferien an. Denn beim Reiten gilt bestimmt: Viel hilft viel.

Die Reitferien können im Flachland oder in den Bergen ebenso positiv wirken, wie Reitferien am Meer. Welche Pferderasse bevorzugt wird, ist sicherlich Sache der eigenen Vorlieben. Nicht jeder möchte in seinen Reitferien den Tölt lernen, eine 5. Gangart, die lediglich die Isländer mitbringen. Das Reiten eines Tölt erfordert eigene Kommandos, und muss eigens erlernt werden. Auch das können die Reitferien leisten. Wenn man naturverbundene Reitferien machen möchte, kann man quasi die nächste Stallung aufsuchen, oder ganz ausgesucht klimatisch wählen. Ein Blick vor Ort lohnt immer. Auch beim Reiten, und den Reitferien.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>